Kantonale Dialogwoche Alkohol 17.-21. Mai 2021

250‘000 alkoholabhängige Menschen leben in der Schweiz. Aber davon betroffen sind weit mehr: Jede zweite Person gibt an, jemanden mit einem Alkoholproblem zu kennen.


Dialogwoche Alkohol 17.-21. Mai 2021

Jede fünfte Person trinkt zu viel oder zu oft Alkohol. Und davon sind alle betroffen: Alkoholmissbrauch stört das Zusammensein und zerstört Freundschaften und Familien. Er schadet der Entwicklung von Jugendlichen. Er bringt Gefahren auf die Strasse, in den Haushalt, in die Vereine, in die Betriebe und er führt zu Gewalt. Deshalb ist es wichtig, Probleme anzusprechen, damit sich Betroffene und Angehörige Unterstützung holen.

Die Suchtpräventionsstelle Zürcher Oberland spricht im Rahmen der Kantonalen Dialogwoche Alkoholprobleme 2021 die Feuerwehrvereine der Bezirke Hinwil, Pfäffikon und Uster an und informiert sie über Präventions- und Hilfsangebote.



Kontakt

Raphaela Hügli


Links


Zum Verband: Die Stellen für Süuchtprävention im Kanton Zürich