Startseite

Suchtprävention
im Zürcher Oberland

AKTUELL

18. Oktober 2022

Damit aus Gewohnheit keine Sucht wird

Die neue Ausgabe "prävention - Informationsblatt der Suchtpräventionsstelle Zürcher Oberland" beleuchtet die Alkoholprävention und zeigt auf, warum es sie braucht und wo sie konkret ansetzt.
prävention Nr. 50 - Informationsblatt der Suchtpräventionsstelle Zürcher Oberland
prävention Nr. 50 lesen 
17. Oktober 2022

Einladung zur Fortbildung
15. und 23. März 2023

Verstehen - erkennen - unterstützen:
Kinder und Jugendliche aus suchtbelasteten Familien

Anmeldefrist: 28. Januar 2023

Fortbildung verstehen - erkennen unterstützen: Kinder aus suchtbelasteten Familien
Zur Kursausschreibung und Online-Anmeldung 
19. September 2022

Rauchfreier November: Der perfekte Zeitpunkt um mit Rauchen aufzuhören.

Expert*innen, die dir zuhören, ein individueller 30-Tage-Plan, eine wohlwollende Gemeinschaft und dein Wille zum Erfolg!
Rauchfreier November 2022
21. Juni 2022

Trend Einweg-E-Zigaretten mit Fruchtgeschmack bei Jugendlichen (und vereinzelt Kindern)

Das darin enthaltende Nikotin kann rasch süchtig machen. Das Produkt ist deshalb absolut ungeeignet für Minderjährige, auch wenn sie es kaufen dürfen.
Einweg-E-Zigaretten sind für Kinder und Jugendliche nicht geeignet
Dossier AT Schweiz lesen>>
 

Sucht beginnt im Alltag. Prävention auch. Alle Gemeinden und Schulen im Zürcher Oberland profitieren von regionalen Leistungen, kantonalen sowie nationalen Präventionsprogrammen.

ANGEBOTE

Suchtprävention
Kindergarten bis Oberstufe
Suchtprävention an Schulen Angebot Suchtpräventionsstelle Zürcher Oberland
Angebote 
Training in Lebenskompetenz - TiL
TiL - Training in Lebenskompetenz
Aktuelle Kursdaten 
Jugendschutz umsetzen
Jugendschutz richtig umsetzen
Leitfaden und Material 
Flimmerpause - Lust auf ein Experiment?
Phone off - Life on: Experiment Flimmerpause
Phone off - Life on 
Unabhängig bleiben
im Alter
Prävention im Alter Suchtpräventionsstelle Zürcher Oberland
Sensibilisierung, Schulung und Beratung 
Suchtprävention im Betrieb
Suchtprävention im Betrieb
Angebote 
 

Die Fachmitarbeitenden Prävention beraten und begleiten u.a. Vertreterinnen und Vertreter von Gemeindebehörden, Schulen, Jugendtreffs, Vereinen, Betrieben und Pflegeinstitutionen bei der Planung und Umsetzung von massgeschneiderten Massnahmen gegen Suchtentwicklung und Gewalt.


Telefon-Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag 14 - 17 Uhr

043 399 10 80

Mail info@sucht-praevention.ch

Machen Sie sich Sorgen? Rufen Sie an!
Eltern-Infoline
043 399 10 99
Dienstag, 14 - 17 Uhr
Donnerstag, 9 - 12 Uhr
vertraulich und kostenlos
Eltern-Hotline Suchtpräventionsstelle Zürcher Oberland
Informationen für Eltern 

Mediothek
Mediothek Suchtpräventionsstelle Zürcher Oberland
Erlebnispädagogik, Lehrmittel, Fachbücher kostenlos ausleihen 
Informationsmaterial
Informationsmaterial kostenlos bestellen
kostenlos, in mehreren Sprachen 
Wanderausstellung
"Sicht auf Sucht"
Wanderausstellung "Sicht auf Sucht" mieten
mieten für Veranstaltungen rund um Sucht und Konsum 
Zum Verband: Die Stellen für Süuchtprävention im Kanton Zürich