ready4life

ready4life: Interaktive Coaching-App für Lernende

zu Tabak, Alkohol, Cannabis, Social Media/Gaming, Stress, Sozialkompetenz




ready4life kurz erklärt


Einführungsworkshop ready4life

  • Thematisierung von Tabak, Alkohol, Cannabis, Social Media/Gaming, Stress, Sozialkompetenz
  • Eingangsbefragung am Handy und Erstellung eines individuellen Kompetenzprofils pro Teilnehmer*in
  • Vorstellung des viermonatigen Coachingsprogramms
  • Umsetzung durch Klassen- oder Fachlehrperson im ABU oder einem anderen Schulfach

Dauer

1 Schullektion

Unterstützung bei der Umsetzung an Ihrer Schule

Entsprechendes Material stellen wir zur Verfügung. ready4life kann auch Bestandteil einer Projektwoche zum Thema Gesundheit sein. Der Einführungsworkshop ist eine gute Möglichkeit, um mit einer ganzen Berufsschulklasse Gesundheitskompetenzen und Suchtverhalten zu thematisieren, unabhängig von einer Teilnahme am Coachingprogramm. Die Gesundheits-App hat sich deshalb als Bestandteil der Präventionsarbeit an Berufsschulen etabliert.

Teilnehmerquote 60% - Gutscheinverlosung am Ende des Schuljahrs

Nach dem Einführungsworkshop entscheiden sich rund 60% der Berufsschüler*innen für die Teilnahme am Coaching. Diese ist freiwillig, anonym und ohne weitere Verpflichtungen. Am Ende des Schuljahrs nehmen sie an einer Gutscheinverlosung teil.

>>Interview mit den Gutschein-Gewinnern ready4life Juli 2021

ready4life wird wissenschaftlich vom Institut für Sucht und Gesundheitsforschung in Zürich begleitet. Die Coaching-App ist ein Projekt der Lungenliga Schweiz in Kooperation mit Österreich und Deutschland.

Weitere Informationen

www.r4l.swiss


Kontakt
Oliver Rey 
Zum Verband: Die Stellen für Süuchtprävention im Kanton Zürich