Flimmerpause

FACT SHEET Flimmerpause
Eine Woche Freizeit ohne Bildschirm
Das Experiment Flimmerpause startet im Zürcher Oberland in die dritte Runde: Wir laden Schulen, Jugendarbeit und Familien ein, vom 4. bis 10. Juni 2018 abzuschalten und während einer Woche die Freizeit flimmerfrei zu verbringen. Wer wagt, gewinnt: Eine neue Perspektive auf den Bildschirmkonsum und die Gestaltung von (Frei-)Zeit sowie die Möglichkeit an der Flimmerpause-Verlosung teilzunehmen.
>> Bei Flimmerpause mitmachen - so geht's
Angebot für Schulen
– Kurzberatungen zur Umsetzung der Flimmerpause im Unterricht
– Elternabende als Vor- oder Nachbereitung der Flimmerpause
– Elternbildungsveranstaltungen: Aufwachsen in der Mediengesellschaft
– Mediothek: Unterrichtsmittel zu digitalen Medien

Beratung und Anmeldung
Simone Rindlisbacher
Fachmitarbeiterin


"Mit sanftem Druck gegen Snapchat" Medienbericht Zürcher Oberländer 17.06.2017

Flimmerpause in Gossau ZH:

Medienbericht Zürcher Oberländer, 10.06.2017

Abschalten bringt neue Perspektiven:

Video-Clip von Coca-Cola Social Media Guard
Videos für den Schulunterricht:
  • "Flimmerpause" - Wie war die "offline"-Woche? Am Dienstagnachmittag haben die Schülerinnen und Schüler der 6a in Goldau nicht nur ihr Handy abgegeben, sondern auch ein Tagebuch angefangen. Dort notieren sie ihre Erwartungen und Gedanken: SRF Regionaljournal vom 10.06.2017
  • „Wie verändert das Smartphone unsere Kommunikation?“ Porträt der Kantonsschule Wettingen, welche sich auf das Experiment ‚eine Woche flimmerfrei’ eingelassen hat. Vier Schüler/innen geben dem Reporter in einem interessanten Gespräch Auskunft über ihre gemachten Erfahrungen. Besonders eignet sich der Ausschnitt von Minute 23.47 bis 35.27. (Gespräch mit den Schüler/innen über ihre gemachten Erfahrungen): Radio SRF Doppelpunktsendung vom 14.4.2015
  • Eine Woche ohne: Experiment Handyfasten: Eine 3. Sekundarklasse aus Seuzach hat das Experiment gewagt und für eine Woche das Handy abgegeben – mit erstaunlichen Folgen: Sendung SRF «Einstein» vom 10.12.2015
  • Portrait einer Schulklasse, welche eine Woche auf ihre Smartphones verzichtet: Sendung auf Schweiz aktuell vom 7.3.2014

Das Projekt Flimmerpause wurde von Akzent Prävention und Suchttherapie des Kantons Luzern entwickelt und wird seit Jahren mit grossem Erfolg durchgeführt.

Zum Verband: Die Stellen für Süuchtprävention im Kanton Zürich