prävention 2018 - Neustart mit TiL


praevention_47_06.pdf

Das Training in Lebenskompetenz – TiL ist eine Chance für alle:
den Jugendlichen, die Eltern und die Lehrperson. Wer im Schulalltag
Mühe hat zu kommunizieren und negativ auffällt, erhält Werkzeuge
für den Umgang mit Ängsten, Frust, dem, was verletzt, aber auch
stärkt und weiterbringt. Je früher Schüler und Schülerinnen vom Training profitieren können, desto einfacher gelingt es ihnen, ihr
Leben auf Kurs zu bringen.

Grösse 207.04 KB
Erfasst am Do. 31.10.19 15:39
Letzte Änderung  Do. 31.10.19 15:44


 Zurück


Zum Verband: Die Stellen für Süuchtprävention im Kanton Zürich