Beratung bei der Verankerung von Suchtprävention an Schulen

  • Ein verbindliches Regelwerk, welches den Umgang mit Suchtmitteln festlegt, ist ein wichtiger Eckpfeiler der Prävention. Wir beraten und begleiten Schulen bei der Entwicklung einer gemeinsamen Haltung im Umgang mit Suchtmitteln und bei der Erarbeitung von Regeln und Massnahmen bei Regelverstössen.

  • Die Zusammenarbeit von Schule und Eltern trägt wesentlich zu einem guten Schulklima bei und ist ein wichtiger Bestandteil wirksamer Suchtprävention. Damit eine solche Zusammenarbeit gut funktioniert, gilt es Schnittstellen, Rollen und Aufgaben zu klären. Wir unterstützen Schulen und Elternräte beim Aufbau und der Optimierung von Strukturen.
Kontakt Fachberater/in 
Zum Verband: Die Stellen für Süuchtprävention im Kanton Zürich