Zusammenarbeit/Vernetzung

Eine gute, verlässliche und aktive Zusammenarbeit innerhalb der Schule, mit den Eltern und mit Fachstellen macht adäquates und wirksames Handeln in vielen Situationen des Schulalltags möglich.
Sie stärkt die Schülerinnen und Schüler, die Lehrpersonen und die Tragkraft der Schule.
Interne und externe Vernetzung und Partnerschaften erleichtern die Umsetzung von suchtpräventiven Anliegen in der Schule.

Angebote

  • Beratung und Begleitung in Fragen der Elternzusammenarbeit und Elternbildung
  • Vermittlung von passenden Beratungsstellen oder Fachpersonen
  • Triage in schwierigen Situationen
  • Vernetzung von Schulen zum Erfahrungsaustausch
  • Beratung und Begleitung von Elternratsgremien, z.B. bei der Durchführung von Elternbildungsveranstaltungen zu suchtpräventiven Themen
- Suchtprävention im Unterricht
Zum Verband: Die Stellen für Süuchtprävention im Kanton Zürich